An-Nawawyys vierzig Hadite mit Kommentar


An-Nawawyys vierzig Hadite mit Kommentar

Artikel-Nr.: be1049

auf Lager

15,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 



Mögliche Versandmethoden: Paketversand (EU), Paketversand (Österreich), Selbstabholung, Versand International, Paketversand (Schweiz)

An-Nawawyys vierzig Hadite mit Kommentar

An-Nawawyys Vierzig Hadite ist ein Werk, das zwar vor ca. 800 Jahren von einem großen Gelehrten geschrieben wurde, uns aber heute noch belehrt und zeigt, wie fein und hochgradig das Denken der Muslime ist, und wie nötiger denn je es die Menschheit von heute hat, solch gehobene Orientierungen in Glaubensfragen, Sitte und Moral kennen zu lernen. Der Leser, der dieses Buch mit Aufrichtigkeit studiert, merkt bald, wie er sein Wissen spürbar bereichert, aber auch wie er seine Einstellung zum Leben wesentlich ändert. Dieses Ergebnis erreicht man mit nur 42 von über 8000 Haditen unseres Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm. Ein jeder Hadit gilt als eine wichtige Grundlage für die Religion. Die Gelehrten haben diese "Angelpunkt des Islam" genannt. 

Imam An-Nawawyy - Kurzbiographie

Imam An-Nawawyy ist Muhyi-d-din Ibn 'arafiddin, geboren im Jahre 631 n. H. (1233 n. Chr.) in Nawa bei Damaskus. Dort genoss er eine vorbildliche Erziehung in seinem islamisch geprägten Elternhaus. Schon vor seiner Pubertät konnte er den ganzen Qur'an auswendig vortragen und hatte bereits einige der Fiqh-Bücher gelesen, welche sonst für sein Alter nicht leicht verdaulich sein dürften.
Die von seinen Eltern frühzeitig erkannte Veranlagung für das islamische Wissen veranlasste sie, ihn nach Damaskus zu schicken, wo er eine fundierte Ausbildung durchmachte (absolvierte) und anschließend in noch jungem Alter im Jahre 665 n. H. (1267 n. Chr.) als Scheich und Lehrer derselben Schule eingesetzt wurde.
Er pilgerte zweimal nach Makka und besuchte u. a. Jerusalem und kehrte zuletzt zu seinem Geburtsort zurück, wo er nach einer Krankheit am 24. Ragab des Jahres 676 n. H. (1277 n. Chr.) starb.
Obwohl er nicht mehr als 45 Jahre lebte, gilt sein Leben auf dieser Erde als sehr segensreich: unermüdlich und unaufhaltsam lernte er selbst viel und strahlte sein Wissen auf die Mitmenschen in seiner Umwelt aus; er lehrte und schrieb seine gelehrsamen Werke, welche zu den wertvollsten Schätzen der islamischen Bibliothek gehören. Unumstritten war er ein großer Gelehrter mit tief fundiertem Wissen und vor allem mit edlem Charakter. Seine heldenhafte Tapferkeit und Zivilcourage gegenüber Machthabern um die Wahrheit und Gerechtigkeit sowie seine makellose Lebensführung sind für seine Schüler beispielhaft.
Allah möge Sich seiner erbarmen und dem Imam An-Nawawyy immerdar den Lohn dafür geben, dass auch Menschen heutzutage in Europa von seinem Wissen Gebrauch machen dürfen (profitieren dürfen).
Amin.

 

aus dem Arabischen von
'Abdullah As-Samit Frank Bubenheim
Hardcover, 14,8 x 21 cm, 224 Seiten
ISBN-13: 978-3-941111-34-9
IB Verlag Islamische Bibliothek

 

Weitere Produktinformationen

Verlag:
  • Islamische Bibliothek

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Quran & Sunnah